ORT | WARUM HEIDELBERG?

Heidelberg, Stadt mit außergewöhnlichen Ressourcen

Unsere Stadt beheimatet eine der besten und die älteste Universität Deutschlands und mit den Max- Plank-Instituten und dem European Molecular Biology Lab international herausragende Forschungsinstitute. Gleichzeitig bedeutet Wissen in Heidelberg mehr als Wissenschaft. Wissen steht genauso für Schulen, Kindertagesstätten, Seniorenzentren, Kunstinitiativen oder ehrenamtliche Lernpatenschaften. Die Stadt ist geprägt von Familienfreundlichkeit, einem vielfältigen Bildungsangebot und einer selbstbewussten, aktiven Bürgergesellschaft.

Heidelberg, Stadt mit außergewöhnlichen Herausforderungen

Es sind diese Ressourcen, deren Wert wir häufig zu wenig würdigen. Viele Heidelbergerinnen und Heidelberger, aber auch die Touristen halten sie für selbstverständlich, weil ‚es immer schon so war‘ und wir davon ausgehen, dass es auch so bleiben wird. Tatsächlich aber leben wir in einer Zeit globaler und lokaler Konkurrenzen, die uns auch in Heidelberg vor neue, auch städtebauliche Herausforderungen stellen: Veränderungen im Bestand oder die Konzeption neuer Quartiere auf den Konversionsflächen beschäftigen Politik, Experten und die Bevölkerung. Und überall stellt sich die Frage: Wie kann die „Wissensgesellschaft“ der Zukunft auf diesen Flächen Gestalt annehmen?