HeidelbergCement AG

Projekt: Initiativkreistreffen IBA_PARTNER

Wie sieht die Bildungs-, Forschungs- und Wissensgesellschaft der Zukunft aus? In welcher Stadt wollen wir leben, lernen und arbeiten? Auf Einladung des Ersten Bürgermeisters der Stadt Heidelberg und der IBA Heidelberg treffen sich Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Umwelt und Kultur in einem kleinen Kreis an einem „außergewöhnlichen Ort“ und diskutieren miteinander lokale Lösungsansätze. Impulse für den Initiativkreis IBA_PARTNER gibt dabei die IBA Heidelberg, die ausgewählte Experten einlädt, über spezifische Herausforderungen zu referieren und selbst innovative Lösungsansätze und Akteure vorstellt.

Projekt: IBA_LOCAL 2016

Die Reihe IBA_LOCAL spricht die Stadtgesellschaft an, um gemeinsam mit ihr über die Zukunft Heidelbergs als „Wissensstadt des 21. Jahrhunderts“ nachzudenken. 2016 fokussiert IBA_LOCAL den Blick auf Unternehmen, die innerhalb von Kooperationsprojekten mit Akteuren aus der Stadtgesellschaft und der Kommune in die Quartiersentwicklung und Bildung investiert haben oder investieren wollen. Mehr zu der Fortsetzung unserer Reihe finden Sie hier.

Projekt: IBA_LOCAL 2015 "Dein Ort - Dein Blick"

Wo ist für euch in Heidelberg der perfekte Ort zum Lernen und Ideen schmieden und warum? Wohin geht ihr, wenn ihr Inspiration sucht?
Mit diesen Leitfragen lobt die IBA 2015 den Wettbewerb Dein Ort – Dein Blick für Schüler und Studierende in Heidelberg aus, die durch kreative Herangehensweise in einer originellen Form einen Einblick in ihre Lebenswelt geben sollen. Der Wettbewerb soll der IBA Denkanstöße für ihre Arbeit geben und dazu beitragen, junge Menschen für das Thema “Stadt und Architektur” zu interessieren. Die Ergebnisse gibt es hier zu sehen.

Mehr zum Engagement des Hauptsponsors HeidelbergCement erfahren Sie HIER

Zurück

IBA-PARTNER WERDEN!

Kontakt:
Dr. Morticia Zschiesche
+49.6221.658.65.016


Wissen sucht Partner:
IBA_PORTFOLIO
IBA_KANDIDATEN