FREIRAUM INTERDISZIPLINÄR

Mensch – Natur – Wissenschaft – ein Stegreif

DO 17. MAI 2018 | AB 10.00 UHR
FR 18. MAI 2018 | AB 9.00 UHR

Ballroom | Mark Twain Center | Römerstraße, Ecke Rheinstraße | Heidelberg-Südstadt

Eine Veranstaltung des Kooperationspartners Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur (DGGL) Baden-Württemberg

Jeder Freiraum ist besetzt mit Vegetation, befestigten Flächen und gebauten Strukturen. Aber auch mit der Geschichte. Wie gehen wir ganzheitlich mit diesen Flächen um? Wie können wir bei einer »Umnutzung« diese Flächen ökologisch, sozial und wissenschaftlich nutzen? In einem Workshop auf Zeit soll ein interdisziplinärer Stegreif-Entwurf Möglichkeiten an einem konkreten Ort aufzeigen. Neben Landschaftsarchitekten sind auch Architekten, Ökologen, Sozialwissenschaftler und weitere Disziplinen eingeladen, sich zu beteiligen und etwas »Neues« zu entwickeln.