IBA_LOCAL N°1

07.09.2013 | Boxberg und Emmertsgrund anders sehen

Der Auftakt der IBA-Spaziergänge durch Heidelberger Stadtteile war ein überwältigender Erfolg: Mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind unserem Aufruf gefolgt, die Stadtteile Boxberg und Emmertsgrund einmal „anders zu sehen“.
IBA-Chef Michael Braum und Carl Zillich wanderten gemeinsam mit der Architekturkritikerin Amber Sayah (Stuttgarter Zeitung) an Bildungs- und Wissensorten entlang von der Waldparkschule zum Bürgerhaus Emmertsgrund. Während der dreistündigen Wanderung ging es indes nicht nur um die Chancen von Bildungsbauten und entsprechenden Angeboten: Tänzerinnen und Parkourläufer überraschten die Gruppe immer wieder mit künstlerischen Einlagen, die sie eigens für IBA_LOCAL choreographiert hatten.