OFFENE WERKSTÄTTEN

IBA_PROJEKT #006 EXPRO 3 – BILDUNG, LERNEN UND ARBEITEN IN ZWISCHENRÄUMEN

SA 02. JUNI 2018 | 11.00 – 17.00 UHR
WerkStattSchule e.V. | Am Bahnbetriebswerk | Heidelberg

Praktische, handwerkliche Lernprojekte bietet die WERKstattSCHULE e. V. schon heute im Gebäude des ehemaligen Bahnbetriebswerks an. Mit der IBA arbeitet das erfolgreiche Projekt außerschulischer Bildung nun unter dem Namen exPRO 3 daran, sich räumlich und inhaltlich zu erweitern.

Am 2. Juni öffnet exPRO3 seine Werkstätten. Zwischen 11 und 17 Uhr kann man mit Beton modellieren, schmieden oder mit Siebdruck arbeiten. Die Besucher können sich außerdem in Steinbildhauerei versuchen oder Holzpfosten bearbeiten, die später Teil eines Zaunes werden. Ein Infostand informiert über das Bauvorhaben, den Neubau des Büros Barthel Architekten aus Mannheim und die Freiraumplanung des Büros Treibhaus Landschaftsarchitektur aus Hamburg. Bei Interesse sind auch Baustellenführungen in kleinen Gruppen möglich.