14 m² FREIRAUM – DAS CA STELLT SEIN MOBILES ZIMMER VOR

IBA_PROJEKT #012 COLLEGIUM ACADEMICUM

SO 06. MAI 2018 | 14.00 – 18.00 UHR
Mark Twain Center | Römerstraße, Ecke Rheinstraße | Heidelberg-Südstadt

Das Collegium Academicum (CA) plant mit der IBA ein selbstverwaltetes Studierendenwohnheim auf dem Gelände des ehemaligen US-Hospitals in Rohrbach. Neben Wohnraum für über 200 junge Menschen werden die Studierenden ein vielfältiges Bildungs- und Kulturprogramm in einem Bestandsgebäude und einem innovativen Holzbau anbieten.

Am 6. Mai stellt das CA erstmals sein mobiles Zimmer vor: Der 14 Quadratmeter große Holzbau ist der Prototyp in Realgröße eines Zimmers in dem geplanten Wohnheim. Verstellbare Wände und alte Holzbautechniken neu aufgelegt: Das Modell bietet einen Vorgeschmack auf den innovativen Charakter des geplanten Holzbaus. Sie haben nicht nur die Gelegenheit, um 15 Uhr mit dem Architekten Hans Drexler und den Projektverantwortlichen über das CA ins Gespräch zu kommen, sondern können sich auch selbst am Werkstoff Holz ausprobieren.

Mit freundlicher Unterstützung von SCHÜCO. Das Studierendenwohnheim des CA wird gefördert durch die Forschungsinitiative ZukunftBAU des Bundes.