N-E-U: NETZWERK FÜR EXPERIMENTELLEN URBANISMUS

Vorstellung und Workshop

SO 17. JUNI 2018 | 10.00 – 18.00 UHR
Ballroom | Mark Twain Center | Römerstraße, Ecke Rheinstraße | Heidelberg-Südstadt

Eine Veranstaltung des Kooperationspartners N-E-U

Das Netzwerk für Experimentellen Urbanismus engagiert sich für eine Stadtentwicklung von unten. Entstehen soll eine Plattform für alle Interessierten, die gemeinsam ihr Quartier oder die Stadt aus eigener Kraft entwickeln und positiv verändern wollen. Zum Projektstart 2018 werden »Stadtmacher« vernetzt, Themen aufbereitet sowie erste Werkzeuge und Infrastrukturen entwickelt: ein »Digitales Stadtarchiv« und ein »Öffentlicher Planungsraum«. Am 17. Juni bespielen wir das Mark Twain Center für transatlantische Beziehungen Heidelberg, um an konkreten Fragestellungen zu Stadtpolitik, Ökologie, Wohnraum und anderem zu arbeiten.