URBAN UTOPIA LAB / HD

SA 16. JUNI 2018 | 10.00 – 17.00 UHR
Ballroom | Mark Twain Center | Römerstraße, Ecke Rheinstraße | Heidelberg-Südstadt

Eine Veranstaltung des Reallabor »Asylsuchende in der Rhein-Neckar-Region« und des »Each1Teach1 e.V.«

»Urban Utopia LAB / HD« ist eine Kooperation zwischen dem Reallabor »Asylsuchende in der Rhein-Neckar-Region« und »Each1Teach1 e.V.« – und eine offene Werkstatt für alle, denen die Zukunft von Heidelberg am Herzen liegt. Unser Zusammenleben ist ein ständiger Prozess des Verhandelns zwischen individuellen und kollektiven Vorstellungen von Heimat und Utopie. Wir wollen die Stadt neu entdecken und neu denken. An konkreten Orten in Heidelberg, ob Wohlfühlorte oder Angsträume, wollen wir gemeinsam heraus finden, wie mit einfachen Interventionen Alltags-Transformationen gelingen.

Am 16. Juni erkunden wir die Südstadt, um die verborgenen Potentiale dieses zugleich alten und jungen Stadtteils aufzuspüren.