Campus & MetaForum, Eindhoven

Bis zum Jahr 2020 soll der Campus aus den 1950er Jahren der TU Eindhoven in einem den Bestand respektierenden Umbau zu einem „Living Lab“ werden, in dem beispielsweise Smart Mobility, gesundes Wohnen und energieeffizientes Bauen getestet werden. Dazu wird der Campus verstärkt mit Unternehmen, privater Forschung und Wohnen verzahnt, gleichzeitig soll das Gelände aber auch zu einem öffentlichen Park für die Bürger von Eindhoven werden.
Mit dem zentral gelegenen MetaForum, dem Umbau einer denkmalgeschützten sechzig Jahre alten Maschinenhalle zum neuen Campuszentrum von Ector Hoogstad Architekten, wurde bisher ein Schlüsselbaustein der geplanten Transformation realisiert. In Zukunft sollen Gestaltungsrichtlinien helfen, die Kohärenz des Quartiers zu erhalten.

Das Projekt wurde von Bernard Colenbrander von der Architekturabteilung der TU Eindhoven beim IBA_LAB N°1 in Heidelberg vorgestellt.