TEAM | DAS IBA-BÜRO

Die Geschäftsstelle ist das Gesicht der IBA. Sie ruft zu Projekten auf, prüft eingereichte Vorschläge und unterstützt bei deren Umsetzung. Sie vertritt die IBA in der Öffentlichkeit, in Netzwerken von lokaler bis zu internationaler Ebene und spinnt ein eigenes Netz aus Experten, Unterstützern und Engagierten.

Prof. Michael Braum | Geschäftsführender Direktor

Studium der Stadtplanung und des Städtebaus an der TU Berlin. Danach wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet für Städtebau und Siedlungswesen der TU Berlin, Mitarbeiter und Gesellschafter der Freien Planungsgruppe Berlin, Mitgründer von und Partner bei conradi, braum & bockhorst, später eigenes Büro (mbup_stadtarchitekturlandschaft). Seit 1998 ordentlicher Universitätsprofessor an der Fakultät für Architektur und Landschaft der Leibniz-Universität Hannover. Mitglied im Bund Deutscher Architekten BDA, der Deutschen Akademie für Stadt- und Landesplanung (DASL) und im Berufsverband der Stadt- und Raumplaner SRL. Zahlreiche Veröffentlichungen zu Themen des Städtebaus und der Baukultur. Von 2008 bis 2013 Aufbau und Vorstandsvorsitz der Bundesstiftung Baukultur. Michael Braum ist seit 2016 Mitglied des Konvents sowie des Beirats der Bundesstiftung Baukultur.

T +49.6221.658.65.00
m.braum(at)iba.heidelberg.de

Carl Zillich | Kuratorischer Leiter

Studium der Architektur und Stadtplanung an der Universität Kassel und als DAAD-Stipendiat an der Columbia University, New York. Ab 2002 Lehre und Forschung zur Architekturgeschichte und -theorie an der Leibniz Universität in Hannover. Von 2008 bis 2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Bundesstiftung Baukultur. Für viele Jahre in Berlin praktizierender Architekt (u.a. Sonderpreis des Landesbaupreises Mecklenburg-Vorpommern) und seit 2012 außerordentliches Mitglied im Bund Deutscher Architekten BDA. In Europa und Nordamerika tätig als Juror, Redner oder Moderator. Seit 2015 berufenes Mitglied des Gestaltungsbeirats der Stadt Oldenburg. Publikationen zur zeitgenössischen Baukultur, Nachkriegsmoderne, Transparenz in der Architektur sowie zu den Schnittstellen von Architektur und Kunst.

Dr. Morticia Zschiesche | Projektleiterin Fundraising / Drittmittel

Studium der Publizistik und Theater-/Film-/Fernsehwissenschaften an der FU Berlin und Promotion in Soziologie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Sie ist Expertin für Corporate Cultural Responsibility und wissenschaftliche Evaluationen. Nach PR-Mitarbeit bei DaimlerChrysler Services (debis), SAT.1 ONLINE und der Agentur TBWA PR Querverbindungen verantwortliche Projektmanagerin bei Lakeside Interiors, im Technoseum Mannheim und beim Modellprojekt des Landesministeriums für Arbeit und Soziales Baden-Württemberg “Unternehmen bürgerschaftlich engagiert!”. Zuletzt Leitung Sponsoring / Creative Partnership im Nationaltheater Mannheim.

T +49.6221.658.65.016
m.zschiesche(at)iba.heidelberg.de

Franziska Bettac | Projektleiterin

Studium der Architektur und Stadtplanung an der Universität Stuttgart und an der ensam Montpellier, danach Mitarbeit in verschiedenen Büros in Stuttgart, Paris und Peking. Sie ist eingetragenen Architektin in der Architektenkammer Baden-Württemberg. Sie war fünf Jahre freie Redakteurin beim Architekturverlag AIT/GKT und besuchte nebenbei in Wien an der Universität für angewandte Kunst den postgradulen Masterstudiengang „ecm – Ausstellungstheorie und Ausstellungspraxis“. Neben ihrer Arbeit für die IBA betreibt sie in Stuttgart den Kunst- und Projektraum „Ebene 0“.

T +49.6221.658.65.017
f.bettac(at)iba.heidelberg.de

Moritz Bellers | Projektleiter

Studium der Landschafts- und Freiraumplanung an der Leibniz Universität in Hannover sowie der Landschaftsarchitektur an der Universiteit Wageningen WUR/Nederlands. Von 2009 bis 2011 war er angestellt im Büro Urbane Gestalt, Landschaftsarchitekten in Köln. Von 2010 bis 2016 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Landschaftsplanung und Ökologie an der Universität Stuttgart. Ab 2011 Mitglied in der Forschungsgruppe Baubotanik (IGMA) an der Universität Stuttgart sowie seit 2013 aktiv im STUDIO URBANE LANDSCHAFTEN. Das STUDIO ist ein transdisziplinäres Netzwerk für die Arbeit an der Wahrnehmung, Gestaltung und Planung urbaner Landschaften.

T +49.6221.658.65.015
m.bellers(at)iba.heidelberg.de

Merle Plachta | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Studium der Germanistik und Kulturwissenschaften an der Universität Münster, währenddessen Mitarbeit in verschiedenen Redaktionen und Verlagshäusern in Münster, Sydney und New York. Anschließend war sie für das Goethe-Institut in Neu Delhi, die Deutsche Botschaft auf den Philippinen und die Hamburger Kulturbehörde tätig. Nach der Beendigung ihres Masterstudiums “KMM – Kultur- und Medienmanagement” an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg, arbeitete sie als Koordinatorin der Kulturprogramme am Goethe-Zentrum in Hyderabad, Indien.

T +49.6221.658.65.014
m.plachta(at)iba.heidelberg.de

Djamila Rerbal | Sekretariat

Industriekauffrau, 22 Jahre Vertriebssachbearbeiterin, C. Josef Lamy GmbH. Zuletzt bei Healthcare at Home im Internationalen Customer Care tätig. Sie ist französische Muttersprachlerin und spricht neben Deutsch auch Englisch und Arabisch.

T +49.6221.658.65.00
d.rerbal(at)iba.heidelberg.de

Wolfgang Kaehler | Verwaltung/Finanzen

Geboren in Heidelberg. Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) in Kehl. Seit 1976 in der Stadtverwaltung Heidelberg beschäftigt.

T +49.6221.658.65.015
w.kaehler(at)iba.heidelberg.de

Kristina Kallus | Webredaktion

Studium der Geographie und Germanistik an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, als Nebenfach belegte sie Kurse in Städtebau an der Universität Stuttgart.

T +49.6221.658.65.014
k.kallus(at)iba.heidelberg.de

Hanne Rung | Kuratorische Projektleitung Zwischenpräsentation 2018

Studium der Architektur und Stadtplanung an der Universität Stuttgart und der FAUP in Porto, danach 5 Jahre freie Redakteurin und Art Director u.a. für „frei 04 publizistik” und diverse Formate der „konradin Mediengruppe“, darunter db-deutsche bauzeitung. Sie war für „Auer & Weber Assoziierte“ in Stuttgart und „03 Architekten“ in München im Bereich der Kommunikation tätig und verantwortete Publikationen und Ausstellungen, wie z.B. „Bilder Bauen Bilder“ in der Architektur Galerie Berlin. Von 2011 bis 2012 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Städtebau und Regionalplanung der Technischen Universität München (TUM) im Forschungsprojekt „Kunstareal München“. Im Anschluss dort Referentin für Architekturkommunikation in der Geschäftsführung der Fakultät für Architektur. Hanne Rung wird seit 2016 in der Stadtplanerliste der Bayerischen Architektenkammer geführt. Für die IBA Heidelberg betreut sie als freie Projektleiterin die Zwischenpräsentation 2018.

T +49.6221.658.65.00
2018(at)iba.heidelberg.de

Praktikant_innen

Romina Priesner, Dipl.-Ing., TU Wien
Lisa Maria Fromme, HTWK Leipzig (ehemalig)
Philipp Hössel, TU Berlin (ehemalig)
Johanna Pieritz, TU Wien (ehemalig)
Veronica Halama, HafenCity Universität Hamburg/TU Wien (ehemalig)
Anton Wohldorf, Universität Kassel (ehemalig)