IBA-Spätsommer im PHV

Ort

Fläche vor dem ehemaligen PX-Store
Patrick-Henry-Village
Heidelberg

Veranstalter

IBA Heidelberg

Urban Catalyst, Berlin

Datum

21. September 2019, 12.00 - 23.00 Uhr

Teilen

Erkundungstouren, Ausstellungen, begehbares PHV-Modell, Musik

Erkunden Sie mit der IBA Heidelberg den Süden des Patrick-Henry-Village und bringen Sie Ihre Ideen für den neuen Stadtteil ein!

Die Stadt Heidelberg entwickelt die Konversionsfläche Patrick-Henry-Village gemeinsam mit der IBA Heidelberg und weiteren Partnern zu einer »Wissensstadt der Zukunft«. Seit Sommer 2019 wird das südliche PHV einer breiten Öffentlichkeit durch verschiedene Events zugänglich gemacht. Daher öffnet am 21. September 2019 die IBA Heidelberg einen realen Entdeckungs- und Ideenraum für die Entwicklung eines neuen Stadtteils. Unterstützt wird die IBA Heidelberg dabei durch das Büro Urban Catalyst aus Berlin.

Wir laden Sie außerdem herzlich zur anschließenden Feier ein: Genießen Sie ab 17.00 Uhr den Abend mit Essen, Getränken und Musik. Wir freuen uns auf Sie!

Die Teilnahme am IBA-Spätsommer ist kostenfrei und für alle Interessierten zugänglich. Eine Anmeldung ist lediglich für die drei Erkundungstouren notwendig (Anmeldefrist 16.09.2016, max. 30 Personen pro Tour). 

Programm

INFORMIEREN ▸ 12.00 BIS 17.00 UHR
Auf der Fläche vor dem PX-Store können Sie sich in einer kleinen Ausstellung über die Geschichte und die Rahmenbedingungen der Entwicklung des ehemaligen US-Areals informieren.

ENTDECKEN ▸
TOUR 1 ▸ 12.00 – 13.30 UHR
TOUR 2 ▸ 13.30 – 15.00 UHR
TOUR 3 ▸ 15.00 – 16.30 UHR (max. Teilnahmezahl erreicht)
Am Nachmittag starten vom PX-Store ausgehend drei geführte Entdeckungstouren in das südliche Patrick-Henry-Village (u.a. ehemalige Grundschule, Kindergarten und Sportflächen). Dabei sollen Nutzungsanregungen für Gebäude und Freiflächen entwickelt werden. Die Teilnehmer*innenzahl pro Tour ist begrenzt (max. 30 Personen). Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung.

ENTWICKELN ▸ 12.00 BIS 17.00 UHR
Auf der Fläche vor dem PX-Store werden gemeinsam spielerisch Ideen und Nutzungsvorschläge entwickelt, diskutiert und in Visionen für die Zukunft übersetzt. Um 17 Uhr werden die Ergebnisse des Tages kurz vorgestellt.

INSPIRATION FINDEN ▸ 12.00 BIS 23.00 UHR
Die IBA Heidelberg zeigt Entwürfe und Ideen zum Patrick- Henry-Village, die in Zusammenarbeit mit Masterstudierenden und Professor*innen vom Karlsruher Institut für Technologie, der Leibniz Universität Hannover und der SRH Hochschule Heidelberg entstanden sind.

FEIERN ▸ 17.00 BIS 23.00 UHR
Das anschließende Fest am Abend wird begleitet durch Musik von Gringo Mayer sowie des Heidelberger DJs Robayo. Bei Foodtrucks vor Ort können Essen und Getränke gekauft werden.

Anreise

Anfahrtsskizze als PDF

GPS-Koordinaten für Navigation: 49.371082, 8.626853 (»Patrick-Henry-Siedlung«)

MIT DEM RAD
▸ Die Rad-Routen werden durch die IBA Heidelberg ausgeschildert. Räder können auf dem Gelände abgestellt werden.

MIT DEM BUS
▸ Ab Hauptbahnhof (Ost) mit der Linie 717 bis Haltestelle Kirchheim/Kurpfalzhof, ab hier ist der Fußweg zum Gelände durch die IBA Heidelberg ausgeschildert. Bitte beachten Sie für die An- und Abreise die Fahrpläne der VRN.

MIT DEM AUTO
▸ Über die A5 | Ausfahrt Heidelberg-Schwetzingen, Richtung Schwetzingen auf die 535, Abfahrt Sandhausen (Park&Ride), Ein- fahrt Patrick-Henry-Village-Süd (Beschilderung der IBA Heidelberg beachten)
▸ Über die Speyerer Straße | 535 Richtung Schwetzingen, Abfahrt Sandhausen (Park&Ride), Einfahrt Patrick- Henry-Village-Süd (Beschilderung der IBA Heidelberg beachten). Die Einfahrt zum Veranstaltungsgelände befindet sich direkt an der Zufahrt zum Park&Ride.