Lift You Up

Felix Wilfred Ahlheim, Patrick Bierbaum, Jakob Anton Lichtblau

Betreuer: Dipl. Ing. Klaus Köberer

Eine Besonderheit des Entwurfs Lift You Up ist die Entscheidung, den Betriebshof der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH unter Berücksichtigung des zukünftigen größeren Flächenbedarfs am bisherigen Standort neu zu bauen. Dadurch können der bisherige Betriebsablauf, aber auch der Große Ochsenkopf als Grünfläche, bestehen bleiben. Eine weitere Besonderheit ist die Führung des Radschnellwegs von der Bahnstadt zum Neuenheimer Feld über das Planungsgebiet. Damit legt der Entwurf einen Schwerpunkt auf klimaneutrale Mobilität. In den Sockelgeschossen tragen Gewerbeflächen für Einzelhandel und kulturelle Nutzungen sowie Büroräume für die Verwaltung der RNV zu einer Belebung der angrenzenden Straßen bei. Auf dem Sockel befinden sich ab dem zweiten Geschoß, das ebenfalls von der Straße erschlossen wird, Wohnungen verschiedener öffentlicher und gemeinnütziger Träger, denen Gemeinschaftsräume und Freiflächen zugeordnet sind.