ABSCHLUSSPRÄSENTATION 2022

In der Zwischenpräsentation 2018 wurde der Fortschritt des IBA-Prozesses dokumentiert. Die angeschobenen Prozesse und Projektentwicklungen gehen weiter: Das Gelernte soll in der zweiten Halbzeit der IBA angewendet und umgesetzt werden. 2022 wird die IBA Bilanz ziehen und ihre Ergebnisse in einer Abschlusspräsentation zeigen. Bis zu diesem Zeitpunkt werden alle Projekte in der Stadt zu besichtigen sein. Sie werden beispielhaft Antworten zur Forschungsthese »Wissen|schafft|Stadt« geben und damit erprobtes Modell für den stadträumlichen Wandel zur Wissensgesellschaft sein – auch über Heidelberg hinaus.