WAS IST DER LANDWIRTSCHAFTSPARK? EINE (FAHRRAD-)EXKURSION

IBA_KANDIDAT #019 LANDWIRTSCHAFTSPARK

FR 08. JUNI 2018 | 17.00 UHR
Pfaffengrunder Terrasse | Heidelberg-Bahnstadt

Im zukünftigen Landwirtschaftspark zwischen Bahnstadt, Pfaffengrund, Kirchheim, Patrick-Henry-Village und der Konversionsfläche Airfield sollen Nahrungsproduktion, Naherholung und Naturschutz Hand in Hand gehen. Der Park mit Lehr- und Lernstationen will praktisch und naturnah Wissen über Landwirtschaft vermitteln. Getragen wird er von einem Netzwerk aus Landwirten, Bewohnern und Einrichtungen angrenzender Ortsteile.

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs auf den möglichen Flächen des Landwirtschaftsparks – am 8. Juni können Interessierte gemeinsam mit der Initiativgruppe und der IBA den Raum kennenlernen und die Ideen verstehen: Was ist geplant, wer ist bisher dabei und wie kann man sich beteiligen?

Für alle, die kein Fahrrad zur Verfügung haben, gibt es die Möglichkeit, sich ein VRN-nextbike an einer der zahlreichen Stationen im Stadtgebiet (beispielsweise Hauptbahnhof) zu leihen. Alternativ wird eine abgekürzte Route zu Fuß angeboten.